Elterncoaching

Elternschaft – auf dem Weg in eine neue Welt

Eltern zu sein, kann der härteste Job der Welt sein. Durch das neue Familienmitglied entstehen Dynamiken in Familien die schnell eskalieren können. Plötzlich wissen sich Eltern nicht mehr alleine zu helfen und die Situation zu Hause kann unerträglich werden. Verbale Gewalt findet sich im Alltag wieder und endet in seltenen Fällen in physischer Gewalt. Eltern werden von Schuldgefühlen geplagt, fühlen sich in ihrer Erziehungskompetenz geschwächt und trauen sich nicht über die familiären Probleme zu sprechen. Scham bringt uns dann dazu, die „Schwierigkeiten“ zu verschweigen.

Sind Eltern in diese Flale getappt, fällt es Ihnen oft schwer, wieder herauszukommen. Wir stehen uns selbst im Wege und geben enthalten unseren Kindern die liebevolle und zugewandte Beziehung, die sie so sehr brauchen. Auf einmal geht jedes Familienmitglied wegen dem kleinsten Grund an „die Decke“. Oft ist dann der erste Impuls von Eltern, ihre Macht einzustezen und mit Autorität für Disziplin und Ordnung zu sorgen.

Anlässe für Elterncoaching

  • Empfinden Sie das Familienleben als Last?
  • Nehmen die Konflikte zwischen Eltern zu?
  • Fällt es Ihnen schwer Grenzen zu setzen und einzuhalten?
  • Haben Sie den Kontakt zu Ihren Kindern verloren?
  • Familientreffen werden unmöglich?
  • Sie gehen lieber zum Sport oder Arbeiten extra lang, anstatt nach Hause zu fahren?
  • Fühlen Sie sich als Eltern hilflos?

Ziele von Elterncoaching

  • Begleitung und Hilfestellung für eigene Lösungen
  • Unterstützung & Orientierung für Eltern
  • Stärkung der Elternallianz
  • Liebevoll Führung in der Familie
  • Umgang mit psychischer und physischer Gewalt
  • Grenzen wahrnehmen und setzen
  • Kontakt und Verbindung zu Kindern wieder ermöglichen